Schachwoche im Harburger Phoenix-Center

Vom 18. bis 25. Februar findet im Phoenix-Center die Schachwoche mit Simultanveranstaltungen, Mannschaftsturnieren und Trainingseinheiten statt. Wer gegen einen Meister oder einfach nur so eine Partie spielen möchte, hat während der Schachwoche Gelegenheit dazu. Hier gibt es das Programm.

mehr lesen 0 Kommentare

Jahresrückblick 2016

Beim Neujahrsturnier 2017 wurde der Jahresrückblick für 2016 in Farbe und zum Anfassen verteilt. Wer nicht zum Neujahrsturnier kommen konnte findet den Jahresrückblick hier zum Herunterladen.

0 Kommentare

Neujahrsturnier 2017

Am 14. Januar veranstalten wir unser alljährliches Neujahrsturnier, zu dem alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen sind. Um 13:15 beginnen wir mit der Pokalvergabe für die Vereinsturniere 2016; um 14 Uhr beginnt dann die erste Runde des Schnellschachturniers. Wer teilnehmen möchte trägt sich bitte bis zum 05. Januar in die Liste am schwarzen Brett ein oder schreibt eine kurze Mail an Timm Linnebuhr (jugendwart@swharburg.de). Den Zeitplan und weitere Infos findet ihr im angehängten Dokument.

mehr lesen 0 Kommentare

Timm Linnebuhr ist Schnellschach-Meister 2016

Timm gewann das erste Schnellschachturnier mit voller Punktzahl und erzielte in beiden Turnieren 8 Punkte in 10 Partien. Damit ist er unser Schnellschach-Meister 2016. Herzlichen Glückwunsch!

0 Kommentare

Boris Cvjetic ist Blitzmeister 2016

Boris konnte zwei der drei Blitzturniere im Rahmen der Blitzmeisterschaft gewinnen und ist damit Blitzmeister 2016. Herzlichen Glückwunsch, Boris!

0 Kommentare

Newsticker

DSB-Feed

Das Pfalz-Open 2017 - Pilgerstätte zahlreicher Kaderspieler (Sa, 25 Feb 2017)
Zur achten Auflage des Pfalz-Open in Neustadt an der Weinstraße sind über 20 Kaderspieler des DSB im Einsatz. Die Spanne reicht von B-Kader Witali Kunin über die aktuellen Nationalspielerinnen Sarah Hoolt und Filiz Osmanodja über viele C- und DC-Kader bis hin zur Deutschen U10-Meisterin Svenja Butenandt. Das Turnier ist in der Breite (über 500 Teilnehmer) und in der Spitze (über 10 Großmeister) wieder sehr stark besetzt.
>> mehr lesen

DSAM Brühl 2017 gestartet : Alaaf! (Fr, 24 Feb 2017)
361 Spieler, darunter 28 Damen, begannen das "Karnevalsturnier" des DSB, nämlich die aktuellen fünf Qualifikationsrunden der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft DSAM im rheinischen Brühl bei Köln! Diese Zahl liegt um nur ein Halbdutzend unter der historischen Bestzahl aus Anno Dutt an gleicher Stelle. Und sie könnte sich noch steigern: "Einer kommt noch. Leistet noch Erste Hilfe beim Unfall."
>> mehr lesen

Problemschachaufgabe 190 (Fr, 24 Feb 2017)

>> mehr lesen

chess24 News

FIDE Grand Prix Schardscha, R4&5: Shak stoppt die Remisflut (Fr, 24 Feb 2017)
Shakhriyar Mamedyarov hat beim FIDE Grand Prix mit einem Sieg gegen Mickey Adams in Runde 4 zum Führenden Maxime Vachier-Lagrave aufgeschlossen. Am Spitzenbrett trennten sich derweil Nakamura und MVL schon nach 18 Zügen remis und läuteten damit eine friedfertige Runde ein. Lediglich Li Chao konnte noch seine Partie gegen Tomashevsky gewinnen, während die restlichen Partien remis endeten. Tags darauf in Runde 5 gab es immerhin drei entschiedene Partien, unter anderem zeigte Adams gegen Jon Ludvig Hammer wieder einmal seine große positionelle Klasse.
>> mehr lesen

Frauen-WM in Teheran, Runde 4: Ju Wenjun ausgeschieden (Do, 23 Feb 2017)
Ju Wenjun wird sich in rund zwei Wochen nicht Frauenweltmeisterin krönen, da ihre Landsfrau (und Nummer Neun der Setzliste) Tan Zhongyi im Viertelfinale 1,5 : 0,5 gegen sie gewinnen konnte. Sie wird Anfang nächsten Jahres aber eine Chance bekommen, gegen die neue Weltmeisterin anzutreten, da sie die Grand Prix-Serie der FIDE gewonnen hat. Tan Zhongyi spielt nun gegen Harika Dronavalli, die sich gegen Nana Dzadnidze im Tiebreak durchsetzte. Im anderen Halbfinale trifft Anna Muzychuk (die Antoaneta Stefanova besiegte) und Alexandra Kosteniuk, die Ni Shiquns Traum beendete.
>> mehr lesen