Basic info
Basic info

Ausblick HMM 2018 - Aufstellung

Wie schon in 2017 werden wir in der HMM-Saison 2018 mit drei Mannschaften in der Bezirksliga, der Kreisliga und der Basisklasse antreten. Bitte teilt dem Vorstand bis Ende des Monats mit, ob und in welchen Mannschaften ihr eingesetzt werden wollt. Dazu könnt ihr euch am schwarzen Brett in der AWO in eine Liste eintragen oder euren Wunsch an schachwart@swharburg.de schicken.

0 Kommentare

Ausschreibungen Blitz- und Schnellschach-Meisterschaft

Wie in jedem Jahr spielen wir im November und Dezember vereinsintern eine Blitz- und eine Schnellschach-Meisterschaft. Die Ausschreibungen findet ihr unter "Vereinsturniere 2017" und demnächst am schwarzen Brett der AWO.

0 Kommentare

Update Sommerfest

Das Sommerfest beginnt am 09. September um 13 Uhr in unserem Spiellokal (Anfahrtsbeschreibung). Wir wollen gemeinsam spielen, schnacken und einfach einen schönen Nachmittag haben. Für Essen und Getränke ist gesorgt, wir freuen uns aber über Spenden für das Buffet. Partner, Kinder, Freunde und andere Gäste sind natürlich herzlich willkommen.

 

0 Kommentare

Sommerfest am 09. September

Unser Sommerfest findet dieses Jahr am 09. September statt. Genaue Informationen folgen noch, aber tragt euch den Termin doch schon mal in den Kalender ein.

0 Kommentare

Siyuan mit erster DWZ

Unser Jugendspieler Siyuan hat seine erste DWZ erworben und ist damit der erste DWZ-Inhaber aus unserer Jugendgruppe. Beim "10. Raisdorfer DWZ-Turnier" holte er 2,5/3 und steigerte seine DWZ auf 1219. Kurz zuvor hatte Siyuan beim "15. Wilstermarscher Chessimo-Amateur-Pokal" seine erste DWZ von 1090 erworben. Der Verein gratuliert! Wir wünschen Siyuan noch viele weitere erfolgreiche Turniere.

zur DWZ-Liste

0 Kommentare

Newsticker

DSB-Feed

Marcin Tazbir Weltmeister der Behinderten (So, 15 Okt 2017)
In der siebten und letzten Runde am vergangenen Freitag zog Oliver Müller mit dem großen Favoriten GM Marcin Tazbir noch gleich. Ein winziges Buchholzpünktchen gab den Ausschlag für den Polen. Dem Bremer blieb Silber und überraschend dazu noch der Titel eines Internationalen Meisters. Herzlichen Glückwunsch! In der Kategorie der Gehörlosen siegte der Deutsche Artur Kevorkov, der im Gesamtklassement Achter wurde. Bei den physisch Behinderten geht der Titel ebenfalls nach Deutschland. Raphael Zimmer war zwar mit einer Niederlage in das Turnier gestartet, doch mit grandiosen 5½ aus 6 wurde er noch Vierter im Gesamtklassement.
>> mehr lesen

Problemschachaufgabe 248 (Sa, 14 Okt 2017)
Der Engländer Comins Mansfield war einer der erfolgreichsten Zweizügerkomponisten und wurde 1972 zum Großmeister für Schachkomposition ernannt. Damals wurde der Titel erstmalig vergeben. Seine Aufgabe ist viel älter und zeigt ein spektakuläres Thema!
>> mehr lesen

GM Georg Meier auf Jugend-WM-Tour in Uruguay (Fr, 13 Okt 2017)
Vom 16. bis 26. September fanden in der Hauptstadt von Uruguay, Montevideo, die Weltmeisterschaften der Altersklassen U14 bis U18 statt. Die deutsche Delegation bestand aus sieben Spielern, deren Eltern und zwei Trainern. Der eine, IM Jonathan Carlstedt, berichtete als Delegationsleiter fast täglich für schachbund.de aus Südamerika. Der andere, GM Georg Meier, widmete sich während des Turnier den drei männlichen WM-Fahrern Dmitrij Kollars, Alexander Riess und Daniel Kopylov. Das Schreiben begann er erst nach der Reise - nämlich kürzlich auf chess.com.
>> mehr lesen

chess24 News

Levon Aronian: “Wir müssen Wölfe sein” (Di, 17 Okt 2017)
Levon Aronian erlebt auf und abseits des Schachbretts ein fantastisches Jahr. Die aktuelle Nummer 2 der Welt hat die GRENKE Chess Classic, das Altibox Norway Chess, das St. Louis Rapid & Blitz und zuletzt auch den Weltcup gewonnen, ehe er dem Ganzen die Krone aufsetzte und seine langjährige Freundin Arianne Caoili heiratete. In einem kürzlich geführten Interview spricht er über den Umgang mit Stress, merkwürdige Angewohnheiten seiner Gegner und wie er mit dem Vorurteil aufräumte, ein Spätzünder zu sein.
>> mehr lesen

Globus & Batumi holen den Europacup (So, 15 Okt 2017)
Durch Gewinnpartien von Vladimir Kramnik, Shakhriyar Mamedyarov, Anish Giri und Ian Nepomniachtchi feierte das Team Globus in der Schlussrunde einen überzeugenden Sieg und konnte das Team von Odlar Yurdu beim Europacup 2017 noch abfangen. Hätten die Aseris ihr Match gegen AVE Novy Bor gewonnen, wären sie Erster gewesen, doch Nijat Abasov unterlag Sasikiran und es reichte nur zu Platz 3. Der letztjährige Sieger Alkaloid gewann Silber, während die Damenkonkurrenz nach einem wahren Thriller an Batumi ging.
>> mehr lesen